unsere Schule in Bildern

  • unsere schule in bildern 2012 00
  • unsere schule in bildern 2012 01
  • unsere schule in bildern 2012 02
  • unsere schule in bildern 2012 03
  • unsere schule in bildern 2012 04
  • unsere schule in bildern 2012 05
  • unsere schule in bildern 2012 06
  • unsere schule in bildern 2012 07
  • unsere schule in bildern 2012 08
  • unsere schule in bildern 2012 09
  • unsere schule in bildern 2012 11
  • unsere schule in bildern 2012 10

Der Nikolaus war da...

„Ich liebe dich, Nikolaus“ rief der kleine Junge spontan, als ihm sein Lebkuchenmännchen überreicht wurde.

Strahlende Kinderaugen waren auch dieses Jahr wieder der Dank für den inzwischen schon Tradition gewordenen Besuch des heiligen Nikolaus bei unseren Erstklässlern.

Ehrfürchtig hatten die mehr als 100 Schülerinnen und Schüler den Besucher in der Aula erwartet und ihn mit einem „Lasst uns froh und munter sein…“ begrüßt. Anschließend las der Gast aus seinem „goldenen Buch“ vor und mahnte kleinere Verfehlungen der Kinder - wie  z. B. das Schwätzen im Unterricht – an.

Aber die Rute war auch in diesem Jahr zuhause geblieben.

Nachdem die Klassen verschiedene Gedichte vorgetragen, schöne Hefte und selbst gemalte Bilder gezeigt hatten, verabschiedete sich der Bischof Nikolaus mit einem lecker duftenden Andenken bei jedem Kind.

„Wir waren ganz aufgeregt!“ „Alles war schön!“, „Ich hatte gar keine Angst!“, „Das schmeckt aber lecker!“ konnte man auf dem Weg zurück in die Klassenzimmer hören.

Lieber Nikolaus, danke für deinen Besuch! Bis nächstes Jahr…

Hier ein paar Impressionen der Nikolausfeier, weitere Bilder finden Sie im Archiv.

Nikolaus 2017 16

 Nikolaus 2017 06

Nikolaus 2017 11

Nikolaus 2017 27

 

Nikolaus 2017 26

Nikolaus 2017 01

Leseausweise für fleißige Läufer

 

Die Aula unserer Grundschule am Mönchsturm war am 13. November 2017 voll besetzt mit allen SchülerInnen der 2.,3. und 4. Klassen. 

Die Büchereichefin der Stadtbibliothek Hammelburg - Karin Wengerter - war zu Besuch und hatte einen Packen Gutscheine dabei. Die Kinder und Lehrer hatten im letzten Schuljahr beim Spendenlauf von Schule und Elternbeirat ihr Bestes gegeben und dadurch viel Geld „verdient“. 

Tausend Euro der Spendensumme hat die Hammelburger Bibliothek bekommen, die vom „erlaufenen“ Geld nun attraktive neue Medien kauft. Als Dankeschön gab es jetzt für alle SchülerInnen einen Gutschein für einen Leserausweis der Stadtbibliothek, den Elternbeiratsvorsitzende Mandy Lacey den anwesenden Klassen überreichte. Alle Kinder, die den Gutschein in der Bücherei einlösen, erhalten als kleine Zugabe einen Turnschuh-Schlüsselanhänger. 

Eine nette Erinnerung für die fleißigen LäuferInnen, die sich zum Wohl der Schulgemeinschaft wieder so angestrengt haben.

Weitere Fotos der Veranstaltung finden Sie im Bilderarchiv...

Leseausweise 2017 08

Leseausweise 2017 16

 

Leseausweise 2017 18

Leseausweise 2017 05

Leseausweise 2017 04

Leseausweise 2017 01

Leseausweise 2017 17

 

 

Übergabe der „Lesetüten“ an die neuen Schulkinder

 

Das neue Schuljahr hat begonnen und so auch das Lesenlernen

 

Die Erstklasskinder des letzten Jahres haben für die neuen Schulanfänger liebevoll und individuell die weißeLesetüte“ bunt gestaltet. Der BUNTE BUCHLADEN in Hammelburg hat diese mit Lesematerialien befüllt. 

 

Nun fand Ende Oktober die Übergabe der mehr als 100 Tüten in der Grundschule am Mönchsturm Hammelburg statt. Im Beisein der Schulleitung und des Buchhändlers - Herrn Matthias Teltz - haben die Lesepaten der zweiten Klassen mit viel Aufregung jedem Schulanfänger stolz eine „Lesetüte“ überreicht.

 

Wir sagen "herzlichen Dank" dem Spender und den kleinen KünstlerInnen.

Lesetüten 2017 02

Lesetüten 2017 01

 

Ein Mädchen hatte die Nase vorn: 10. Unterfränkische Mathematikmeisterschaft

 

Zum 10. Mal in Folge nahm die Grundschule am Mönchsturm Hammelburg mit allen vier 4. Klassen am 17. Oktober 2017 an den Unterfränkischen Mathematikmeisterschaften teil. 91 Schülerinnen und Schüler saßen mit Eifer beim Rechnen und Knobeln über den Aufgaben. Diese Rätsel sollen den modernen Mathematikunterricht wiedergeben, den Kindern Spaß machen und sie motivieren. 

 

Das erfolgreichste Mädchen war in diesem Jahr Lisa Markard aus der Klasse 4d mit 9 von 10 erreichbaren Punkten. Bester Junge war Lukas Strehler aus der Klasse 4b mit 8 Punkten. Jeder Wettbewerbsteilnehmer erhielt neben einer Teilnehmerurkunde eine kleine Anerkennung, die beiden Schulsieger erhielten zusätzlich jeweils eine größere Aufmerksamkeit. Alle Geschenke wurden von den Volks- und Raiffeisenbanken - die diesen Wettbewerb sponsern - zur Verfügung gestellt.

 

Die Schulleiterin Simone Albert gratulierte den Siegern persönlich (siehe Foto) und drückt beiden natürlich ganz fest die Daumen für die Fortsetzung des Wettbewerbs auf Schulamtsebene. Beide Kinder sind natürlich berechtigterweise sehr stolz auf ihr Ergebnis. 

Die zwei Schüler werden die Grundschule am Mönchsturm Hammelburg am 15. November 2017 in Zeitlofs vertreten. Dorthin sind alle Schulsiegerinnen und -sieger des Landkreises Bad Kissingen zur 2. Runde des Unterfränkischen Mathematikwettbewerbes eingeladen.

Mathewettbewerb 2017 03

Mathewettbewerb 2017 01

Mathewettbewerb 2017 02