unsere Schule in Bildern

  • unsere schule in bildern 2012 00
  • unsere schule in bildern 2012 01
  • unsere schule in bildern 2012 02
  • unsere schule in bildern 2012 03
  • unsere schule in bildern 2012 04
  • unsere schule in bildern 2012 05
  • unsere schule in bildern 2012 06
  • unsere schule in bildern 2012 07
  • unsere schule in bildern 2012 08
  • unsere schule in bildern 2012 09
  • unsere schule in bildern 2012 11
  • unsere schule in bildern 2012 10

Wir waren wieder dabei! 12. UMM

Ein Mädchen hatte die Nase vorn

Zum 12. Mal in Folge nahm die Grundschule am Mönchsturm Hammelburg mit allen drei 4. Klassen am 16. Oktober 2019 an den Unterfränkischen Mathematikmeisterschaften teil. Rund 60 Schülerinnen und Schüler saßen mit Eifer beim Rechnen und Knobeln über den Aufgaben. Diese Rätsel sollen den modernen Mathematikunterricht wiedergeben, den Kindern Spaß machen und sie motivieren.

Das erfolgreichste Mädchen war in diesem Jahr Julia Markard aus der Klasse 4a mit 10 von 12 erreichbaren Punkten, die sich im Stechen gegen die punktgleiche Klassenkameradin Michelle Ebert durchsetzte. Sie tritt damit in die Fußstapfen ihrer Schwester Lisa, die vor zwei Jahren ebenfalls Schlulsiegerin war!

Bester Junge war Ben Holzinger aus der Klasse 4b mit 8 Punkten. „Mein Lieblingsfach ist Mathe“, strahlte Ben nach seinem Sieg – und die Aufgaben seien „nicht zu schwer gewesen“. Jeder Wettbewerbsteilnehmer erhielt neben einer Teilnehmerurkunde eine kleine Anerkennung, die beiden Schulsieger erhielten zusätzlich jeweils eine größere Aufmerksamkeit. Alle Geschenke wurden von den Volks- und Raiffeisenbanken - die diesen Wettbewerb sponsern - zur Verfügung gestellt.

Die Schulleiterin Simone Albert gratulierte den Siegern persönlich (siehe Foto) und drückt beiden natürlich ganz fest die Daumen für die Fortsetzung des Wettbewerbs auf Schulamtsebene. Beide Kinder sind natürlich berechtigterweise sehr stolz auf ihr Ergebnis.

Die zwei Schüler vertreten die Grundschule am Mönchsturm Hammelburg am 14. November 2019 in Zeitlofs. Dorthin sind alle Schulsiegerinnen und -sieger des Landkreises Bad Kissingen zur 2. Runde des Unterfränkischen Mathematikwettbewerbes eingeladen.

Mathemeisterschaft 2019 06

Auch Busfahren will gelernt sein...

Auch in diesem Schuljahr fand im September -  in Kooperation mit der Polizeiinspektion Hammelburg und dem KOB Oberthulba - wieder ein Schulbustraining für alle Erstklässler statt.

Wie stelle ich mich an, wo ist der tote Winkel, wie verhalte ich mich im Schulbus? Es galt viele Fragen zu klären. Höhepunkt war natürlich wieder die Gefahrenbremsung, die wohl alle ABC-Schützen nachhaltig beeindruckt hat.

Ein besonderes Dankeschön geht an Herrn Hubert Koch (PI) und Herrn Markus Brand (KOB) für die tolle und kindgerechte Durchführung dieser Veranstaltung.

Schulbustraining 2019 03

Schulbustraining 2019 04

Schulbustraining 2019 06

 

 Schulbustraining 2019 07

Schulbustraining 2019 08

 

Der Herbst ist da...

Herbst 2019 01

Geänderte Busabfahrtszeit Haltestelle Westheim

Wie uns unser Busunternehmen - KOB GmbH - mitteilte, wird die Bushaltestelle

in Westheim bereits um 7.25 Uhr (mit dem Grundschulbus) angefahren.

Der Bus für die Schüler der weiterführenden Schulen fährt um 7.35 Uhr.

Bitte beachten Sie ab sofort die geänderte Abfahrtszeit (bisher 7.35 Uhr).

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen