Artikelarchiv Sj. 18-19

Was tun wenn’s brennt?

Brandschutzerziehung 2019 12

Brandschutzerziehung mit Feuerwehrfrau Franziska Schneider

Im Januar hatte die Klasse 3a Besuch von Frau Schneider, die - im Rahmen der Brandschutzerziehung - zwei Unterrichtsstunden rund um die Themen „Feuer und Feuerwehr“ gestaltete.

Was hat ein Feuerwehrmann an und wozu dient der Nackenschutz? Wie lange hält es ein Feuerwehrmann mit Atemschutzmaske in einem brennenden Haus aus? Wie lösche ich einen Brand oder alarmiere die Feuerwehr? Diesen und anderen Fragen gingen die Schülerinnen und Schüler auf den Grund. Spannende Versuche und Bilder von echten Bränden zeigten den Kindern auf anschauliche Weise, wie wichtig das richtige Verhalten im Brandfall ist.

Anhand von Notruf-Simulations-Telefonen konnten die Kinder den Ernstfall proben und ihr Können unter Beweis stellen. Sie merkten schnell, dass es besonders wichtig ist Ruhe zu bewahren. Im Ernstfall ist es schließlich gar nicht so leicht, sich an alle Ws (Wer?,.Wo?,.Wann?,.Wie viele Personen?,.Warten auf Rückfragen) zu erinnern, um der Rettungsleitstelle die lebenswichtigen Informationen zu übermitteln.

Brandschutzerziehung 2019 01

Brandschutzerziehung 2019 07

Brandschutzerziehung 2019 04

Brandschutzerziehung 2019 10

Brandschutzerziehung 2019 14

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.