Artikelarchiv Sj. 17-18

Der Funke sprang über…

 

 

Erlebnistrommeln2 2017 07Am Freitag, 15. Dezember 2017 war es soweit. Nach zwei Wochen Vorbereitung aller Klassen in mehreren Workshops und Proben und zeigten die Schülerinnen und Schüler unserer Grundschule, was sie beim „Erlebnistrommler“ Uwe Pfauch gelernt hatten.

Die Anspannung unter den Reihen der Akteure war spürbar in den Minuten bevor es losging – hatten sich doch eine große Anzahl von Eltern, Großeltern, Tanten, usw. in der Saaletalhalle eingefunden. „Ich bin so aufgeregt!“, „Hoffentlich verspiele ich mich nicht!“…, das Lampenfieber legte sich aber in dem Moment, als die Musik aus dem Lautsprecher ertönte.

Zu fetzigen Liedern trommelten die Kinder zunächst klassenweise auf Cajons und wirbelten ihre quietschbunten „Boomwhackers“ durch die Luft - und rissen damit das Publikum mit ihrer Begeisterung mit. „Ein Hoch auf uns“ kam bei vielen Schülern und Zuschauern besonders gut an und ein „Hoch“ auf den Elternbeirat der Grundschule, der die kompletten Kosten des Events für die Kinder übernimmt!

Krönender Abschluss war eine Performance aller rund 350 SchülerInnen zu dem Klassiker „Don't worry“. Ein rundum gelungenes Erlebnis für alle Teilnehmer, ob als aktiver Musiker oder gefesselter Zuschauer.

Wir bedanken uns bei allen Elternvertretern für ihr Engagement, allen, die als Gäste unsere Veranstaltung besucht und die Kinder mit donnernden Applaus bedacht haben und natürlich bei Uwe Pfauch, der mit viel Spaß und großer Motivation unsere Kinder zu fröhlichen Nachwuchstrommlern machte.

Hier ein paar Eindrücke vom Konzert...
Weitere Fotos finden Sie im Archiv.

  

Erlebnistrommeln1 2017 46

Erlebnistrommeln1 2017 25

Erlebnistrommeln1 2017 19

Erlebnistrommeln1 2017 14

Erlebnistrommeln1 2017 35

 Erlebnistrommeln1 2017 09

Erlebnistrommeln2 2017 17

Erlebnistrommeln2 2017 13

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.