Artikelarchiv Sj. 16-17

Ein Name für die Mensa

 

Zwei Wochen hatten die Kinder und Ganztagsbetreuer zum Ende dieses Schuljahres Zeit, Vorschläge für einen Namen der Mensa abzugeben. 

Zugleich durfte jede Klasse ein Mitglied für die Jury wählen.

 An einem Nachmittag war dann die große Aufgabe gekommen. Die Jury, bestehend aus der Rektorin Frau Simone Albert, der Ganztagsbetreuerin Frau Andrea Merz und den Schülern Chris (4aG), Aaliyah (3aG) und Alessandro (2aG), wählte aus 34 Vorschlägen demokratisch per Handabstimmung drei Namensvorschläge aus. 

Aus diesen drei durften alle Ganztagskinder und Betreuer ihren Favoriten auswählen. 

Das Ergebnis: 

Platz 3 Essenswunderwelt (Emilia 3aG) 

Platz 2 Schlaraffenland (Julie 3aG) 

Platz 1 Königsküche (Adam 2aG)

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen