Radfahrprüfung bestanden!

Fahrradpruefung 2012-13 001Viertklassschüler und Rektorin freuen sich über ihre Urkunden!

Gleich zu Beginn des Schuljahrs mussten die vier vierten Klassen der Grundschule am Mönchsturm in Hammelburg beweisen, dass sie sich auf dem Fahrrad im Verkehr richtig verhalten können. Genau wie bei dem Autoführerschein auch, gab es eine theoretische sowie eine praktische Prüfung. Grund zu großer Freude herrschte, als die praktischen Ausbilder, die Polizeioberkommissare Hubert Koch und Manfred Schneider, verkünden konnten, dass fast alle Schüler die Prüfung bestanden haben.

 Nachdem alle Fahrräder auf ihre Verkehrssicherheit hin überprüft worden waren, ging es an die praktische Prüfung. Diese fand in einer realen Verkehrssituation statt. Die Kinder mussten eine vorgegebene Strecke rund um die Grundschule mit dem Fahrrad abfahren. An wichtigen Punkten standen Schülereltern, die das verkehrsbewusste Verhalten ihrer Kinder miterleben konnten. Doch nicht nur die Schüler bewiesen ihr praktisches Können. Auch Rektorin Simone Albert ließ es sich nicht nehmen, den praktischen Prüfungsteil mitzumachen. Auch sie bestand und durfte zusammen mit ihren Schülern stolz die Prüfungsurkunde entgegennehmen!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.